Häufig gestellte Fragen

Wir beantworten Ihre Fragen rund um Park and Joy

Die häufigsten Fragen

Wie funktioniert das Parken mit „Park and Joy“?

Sobald Sie einen freien Parkplatz gefunden haben, können Sie mit der App „Park and Joy“ Ihren Parkplatz bequem bezahlen. Wir ermitteln die aktuelle Parkzone mit den gültigen Preisen und Parkvorschriften und unterstützen Sie bei der Ticketbuchung. Sie buchen mit nur zwei Klicks Ihr Parkticket.

Welche Funktionen bietet die App über die Zahlfunktion hinaus?

Mit unserer „Park and Joy“-App finden Sie einen kostenfreien und zielortnahen Stellplatz. Die Direktnavigation führt Sie direkt zum freien Parkplatz. Bei kostenpflichtigen Parkangeboten wählen Sie zwischen zwei Varianten: Im Basic-Tarif bezahlen Sie Ihr digitales Parkticket ganz bequem mit nur zwei Klicks in der App. Mit dem Comfort-Tarif können Sie sich zudem freie Parkplätze in Echtzeit anzeigen und direkt dorthin navigieren lassen – auch zu Parkhäusern zum Start dieses Services in 20 Städten. Damit wird der gesamte Parkprozess abgedeckt – vom Finden, Buchen, Parken bis zum Bezahlen.

Muss ich mich registrieren, um die App zu nutzen?

Sie müssen lediglich das Kennzeichen Ihres Fahrzeugs angeben, damit das Ordnungsamt überprüfen kann, ob Sie in der App ein gültiges Parkticket gebucht haben. Darüber hinaus geben Sie bei der Registrierung nur noch Ihre Mobilfunknummer sowie Ihr gewünschtes Bezahlverfahren an und ob Sie die Servicegebühr im Basic- oder Comfort-Tarif bezahlen möchten.

In welchen Städten kann ich „Park and Joy“ nutzen?

„Park and Joy“ wird Ende 2019 bereits in über 100 Städten verfügbar sein und 2020 werden weitere Städte folgen. Auf der Standorte-Unterseite können Sie sich immer über den aktuellen Stand informieren.

Wie finde ich einen Parkplatz mit „Park and Joy“?

„Park and Joy“ zeigt Ihnen die Parkzonen an, in denen Sie mit der App smart parken können. In einigen Städten können Sie sich sogar direkt in der App alle freien Parkplätze anzeigen lassen. Dies ist immer dann möglich, wenn in der Stadt bereits die technischen Voraussetzungen geschaffen sind. Die Funktion ist in allen Tarifen nutzbar.

Wie funktioniert die Navigation zum Parkplatz in meinem Zielgebiet?

In immer mehr Städten wird auch die Finden-Funktion angeboten. Nachdem Sie einen freien Parkplatz in der Nähe Ihres Ziels gefunden haben, berechnet die App automatisch die optimale Route dorthin. Sowohl auf dem Bildschirm als auch per Sprachausgabe gibt Ihnen „Park and Joy“ wie ein Navigationsgerät Hinweise, wie Sie am schnellsten ans Ziel gelangen. Die Navigation ist in den Tarifen COMFORT und COMFORT + ParkProtect und in ausgewählten Städten möglich.

Findet Park and Joy auch Parkhäuser?

Ja, die App zeigt diesen Städten freie Parkhäuser an. Über die App erhalten Sie Informationen zu Standort, Öffnungszeiten und Gebühren. Außerdem navigieren Sie im COMFORT Tarif wie gewohnt mit Ihrem Smartphone zum Parkhaus. Auf der Standorte-Unterseite können Sie sich immer über den aktuellen Stand teilnehmender Städte informieren.

Kann ich mit Park and Joy auch in Parkhäusern parken?

Derzeit noch nicht, aber bald! Künftig können Sie mit Park and Joy in mehr als 200 APCOA-Parkhäusern in knapp 60 Städten parken. Auch hier benötigen Sie dann kein Parkticket mehr. Mithilfe einer Zugangskarte fahren Sie in diesen Parkhäusern kontaktlos ein und aus. In welcher Stadt Sie diesen Service nutzen können, sehen Sie auf der Standorte-Unterseite.

Wie funktioniert die kontaktlose Ein- und Ausfahrt?

Mithilfe von RFID-Technologie. Die Schrankenanlage erkennt Ihre Zugangskarte, den sogenannten RFID-Chip, an Ihrer Windschutzscheibe . Beim Ein- und Ausfahren öffnet sich die Schranke automatisch, die Parkzeit wird minutengenau über die App abgerechnet und verbucht. So müssen Sie kein Parkticket mehr ziehen. Ihre persönliche Zugangskarte können Sie in Kürze kostenlos vorbestellen.

Bitte beachten Sie, dass diese Funktion derzeit noch nicht verfügbar ist.

Wie funktioniert „Park and Joy“ technisch?

Die App nutzt verschiedene Datenquellen, um die Wahrscheinlichkeit vorherzusagen, am Zielort einen freien Parkplatz zu finden. Dazu gehören zum Beispiel anonymisierte Netznutzungsdaten der Telekom, Wetterdaten oder kalendarische Daten. Darüber hinaus werden auf den Parkflächen Sensoren verbaut, um die Qualität der Vorhersage noch weiter zu erhöhen. Die Sensoren erfassen, ob der Parkplatz frei oder belegt ist, und senden die Daten über das Mobilfunknetz in die hochsichere Cloud der Deutschen Telekom. Die Smartphone-App bietet damit nahezu in Echtzeit einen Gesamtüberblick über die frei verfügbaren Parkflächen in der Stadt.

Sind meine Daten geschützt?

Ja. Bei den Sensor-Belegungsinformationen handelt es sich nicht um personenbezogene Daten. Die Zahlungsdaten werden auf einem besonders geschützten Backend in einem deutschen Rechenzentrum gehalten und verarbeitet. Für bestimmte Prozessschritte werden Positionsdaten erhoben, die aber nicht mit Personendaten angereichert und nach Verarbeitung des Prozessschrittes gelöscht oder anonymisiert werden.

Wie flexibel bin ich mit der App?

Wenn sich Ihre Pläne ändern und Sie Ihre Parkzeit verlängern oder verkürzen wollen, können Sie einfach auf den laufenden Parkschein Zeit hinzubuchen oder das Parkticket stoppen. Sie zahlen nur für die Zeit, die Sie tatsächlich geparkt haben. Sie müssen dafür nicht zurück zum Auto oder ins Parkhaus, sondern stellen die Zeit bequem über Ihr Smartphone ein.

 

Preise und Tarife

Was kostet die App?

Die App „Park and Joy“ ist kostenlos für iOS oder Android im App Store oder im Google Play Store erhältlich.

Was kostet die Nutzung der App?

Die Servicegebühr für die Nutzung unserer einfachen Park-App können Sie in drei unterschiedlichen Varianten bezahlen: Unsere Tarife BASIC Flex und BASIC Mobilfunkrechnung kosten pro Parkvorgang 19 Cent; mit dem Tarif COMFORT zahlen Sie einen monatlichen Festpreis von 1,99 Euro (diesen können Sie 30 Tage kostenlos testen). Hinzu kommen noch die Parkgebühren der jeweiligen Stadt.

Was kostet Parken mit „Park and Joy“?

Parkgebühren werden von den Städten und Kommunen für ihre Parkzonen festgelegt. Zusätzlich zahlen Sie noch eine geringe Service-Gebühr; entweder in den Tarifen BASIC Flex und BASIC Mobilfunkrechnung pro Parkvorgang oder in unserem Tarif COMFORT als monatliche Pauschale. Unseren Tarif COMFORT können Sie 30 Tage lang kostenlos testen, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

Welche Funktionen hat die App im Tarif COMFORT?

Der Tarif COMFORT von monatlich 1,99 Euro – zahlbar per Kreditkarte oder SEPA – ermöglicht es Ihnen, per App einen freien Parkplatz zu suchen, sich in einigen Städten dorthin navigieren zu lassen und vor Ort das digitale Parkticket mit dem Smartphone zu buchen und zu bezahlen. Sie können unbegrenzt viele Auto-Kennzeichen registrieren, Sie erhalten eine Erinnerung, wenn die Parkzeit abläuft, und können die Parkzeit kostenlos und einfach von unterwegs verlängern oder vorzeitig beenden.

Zum Start des neuen Services in 20 Städten können Sie außerdem örtliche Parkhäuser suchen und per App direkt dorthin navigieren. Außerdem erhalten Sie auf einen Blick Informationen zum Standort des Parkhauses, zu Gebühren, Öffnungszeiten und Einfahrtshöhe. Auf der Standorte-Unterseite können Sie sich immer über den aktuellen Stand teilnehmender Städte informieren.

Welche Funktionen hat die App im Tarif BASIC Flex?

Mit „Park and Joy“ im Tarif BASIC Flex ziehen Sie ganz einfach und ohne Bargeld ein digitales Parkticket und bezahlen es per Kreditkarte oder SEPA. Für die Service-Gebühr von 19 Cent pro Transaktion erhalten Sie eine Erinnerung, wenn die Parkzeit abläuft und können das Parkticket von unterwegs verlängern. Auch ein vorzeitiges Beenden der Parkdauer ist für 29 Cent möglich; dabei überschreiten Sie jedoch nie den bereits gezahlten Maximalbetrag aus Park- und Servicegebühr. Es fallen keine Transaktionskosten an.

Welche Funktionen hat die App im Tarif BASIC Mobilfunkrechnung?

Mit „Park and Joy“ im Tarif BASIC Mobilfunkrechnung ziehen Sie ganz einfach und ohne Bargeld ein digitales Parkticket und bezahlen dieses per Handyrechnung. Die Service-Gebühr beträgt 19 Cent pro Parkvorgang. Bei den ersten drei Parkvorgängen fallen keine Transaktionskosten an, danach zahlen Sie 99 Cent pro Parkvorgang.

Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit?

Nein, es gibt für „Park and Joy“ keine Mindestvertragslaufzeit.

Wie überprüft „Park and Joy“ meine Kreditkarte?

Wir überprüfen Kreditkarten, indem wir versuchen 1,00 Euro zu reservieren. Ist die Reservierung erfolgreich, wird diese sofort wieder storniert. Es erfolgt keine Belastung der Kreditkarte.

 

Versicherung Barmenia ParkProtect

Was kostet mich die Versicherung Barmenia ParkProtect?

Der Tarif COMFORT + ParkProtect kostet monatlich 3,98 Euro, darin inbegriffen ist eine monatliche Prämie für die Versicherung in Höhe von 1,99 Euro (inkl. Versicherungssteuer). Enthalten sind zudem alle Vorteile des Tarifs COMFORT. Der Tarif ermöglicht es Ihnen, per App einen freien Parkplatz zu suchen, sich in einigen Städten dorthin navigieren zu lassen und vor Ort das digitale Parkticket mit dem Smartphone zu buchen und zu bezahlen. Sie können unbegrenzt viele Auto-Kennzeichen registrieren, Sie erhalten eine Erinnerung, wenn die Parkzeit abläuft, und können die Parkzeit kostenlos und einfach von unterwegs verlängern oder vorzeitig beenden.

Welche Leistungen umfasst mein Versicherungsschutz bei ParkProtect?

Bei ParkProtect handelt es sich um eine Parkschadenversicherung, die Bestandteil der App Park and Joy im Tarif COMFORT + ParkProtect ist. ParkProtect gleicht – je nach Umfang des geltenden Versicherungsschutzes – die finanziellen Einbußen aus, die durch einen Parkschaden entstehen.

Ohne bestehende Vollkaskoversicherung besteht über ParkProtect ein umfangreicher Kasko-Schutz für fremdverschuldete Parkschäden und mutwillige Beschädigung des geparkten Autos, wenn der Schadenverursacher nicht festgestellt werden kann. Die Höchstentschädigung beträgt 5.000 Euro (Selbstbeteiligung 150 Euro). Bei bestehender Vollkasko übernimmt Barmenia die Selbstbeteiligung der Vollkasko bis 5.000 Euro und gleicht zudem die möglichen Rückstufungskosten der Schadenfreiheitsklasse für drei Jahre aus.

Wie melde ich einen Parkschaden bei der Barmenia?

Wenn Sie einen Parkschaden entdecken, geben Sie einfach online eine polizeiliche Meldung auf und melden den Unfall über die Park-and-Joy-App der Versicherung. Die Schadenmeldung geht digital bei Ihrem Ansprechpartner der Barmenia ein, der sich umgehend bei Ihnen melden wird.

 

Parkscheinkontrolle und Vignette

Muss ich trotzdem noch ein Parkticket hinter die Windschutzscheibe legen?

Nein, ein ausgedrucktes Parkticket ist nicht mehr notwendig, der Parkschein ist digital. Es besteht zwar nicht in alle Städten eine Vignetten-Pflicht, wir empfehlen allerdings die Nutzung der Vignette. Platzieren Sie einfach eine Vignette hinter der Windschutzscheibe, um zu zeigen, dass Sie „Park and Joy“ nutzen.

Sie können die Vignette hier herunterladen und anschließend ausdrucken.

Sollten Sie unterwegs sein oder keinen Drucker zur Verfügung haben, können Sie auch eine handschriftliche Notiz hinter die Winschutzscheibe legen, dass Sie Park and Joy nutzen.

Kann das Ordnungsamt überhaupt kontrollieren, ob ich per App ein Parkticket gelöst habe?

Ja. Die Ordnungskräfte erhalten die Informationen über berechtigte Parkprozesse anhand des Kennzeichens, welches Sie bei der Registrierung in der App hinterlegen.

Ich habe einen Strafzettel bekommen. Wie ist das weitere Vorgehen?

Sollten Sie einen Strafzettel bekommen haben, obwohl Sie über „Park and Joy“ einen Parkschein gebucht haben, bitten wir Sie, den Brief der Bußgeldstelle zusammen mit einer Kopie Ihres Parkbelegs zurück an die Bußgeldstelle zu schicken. Den Parkbeleg können Sie bequem über die App abrufen und ausdrucken. Die Bußgeldstelle prüft anschließend den Vorgang und wird sich bei Ihnen melden.

Sollten Sie bei diesem Prozess Probleme haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns über unser Kontaktformular.

 

Kontakt

Ich habe weitere Fragen. Wo kann ich mich melden?

Kein Problem, wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen unseren Kundenservice direkt über das Kontaktformular auf dieser Seite oder über die Service-Hotline: 0800 3300490.