Park and Joy in Dinslaken

Schneller Parken in Dinslaken

In diesen Teilen der Stadt zwischen Niederrhein und Ruhrgebiet finden Sie mit Park and Joy rasch einen freien Stellplatz:

Dinslaken am unteren Niederrhein, das „grüne Tor zum Ruhrgebiet“, angrenzend an den Naturpark Hohe Mark Westmünsterland: Hier locken zahlreiche Ausflugsziele und historische Anlaufpunkte. Ein quirliges Innenstadtleben mit Shoppingmöglichkeiten, Kneipen und kulturellen Veranstaltungen hat Bürgern und Besuchern viel zu bieten. Und das ab sofort ohne lästige Parkplatzsuche. Denn mit der Park-and-Joy-App finden Sie in Sekundenschnelle die nächste freie Lücke und sparen so wertvolle Zeit. Ihren Parkplatz können Sie gleich per Smartphone buchen und bezahlen.

Park and Joy in Dinslaken – so geht‘s:

  • App downloaden: Folgen Sie dem Link zum App-Store und laden Sie Park and Joy kostenlos herunter. Anschließend geben Sie nur noch Ihr Nummernschild und Ihr gewünschtes Bezahlverfahren ein – los geht‘s!
  • Parkplatz finden: Wählen Sie Ihren Zielort. Die Smart-Parking-App schlägt Ihnen blitzschnell freie Parklücken in der Nähe des Ziels vor.
  • Mit zwei Klicks zum Parkschein: Ihr Parkticket für die gewünschte Parkdauer buchen Sie mit Park and Joy ganz einfach über das Smartphone und bezahlen es per Kreditkarte oder über Ihre Mobilfunkrechnung. Besonders bequem: Mit Park and Joy verlängern oder verkürzen Sie die Parkdauer von unterwegs ganz einfach nach Bedarf.

Einkaufen in der Neutorgalerie oder die einzigartige Atmosphäre auf Deutschlands einziger Halbmeilen-Trabrennbahn erleben – mit Park and Joy stellen Sie Ihr Fahrzeug einfach und bequem in der Nähe dieser Ziele ab:

Jetzt Park and Joy herunterladen!

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, so einfach und bequem wie noch nie zu parken!
Sichern Sie sich jetzt unsere Park-and-Joy-App für iPhone oder Android.

Wussten Sie schon?

Ob aktuelle Nachrichten zu Park and Joy, hilfreiche Tipps und Tricks oder spannende Hintergrund-Berichte rund ums Parken – entdecken Sie in unserem Blog viele interessante Geschichten: