Park and Joy Blog

Elegante Parkuhr auf einer Straße in San Francisco

Parkuhren können heute mehr als nur Gebühren kassieren: sie jagen Falschparker, zeigen Werbung und messen die Luftverschmutzung.

Allee mit parkenden Autos in West Hampstead, London

Ungenutze Einfahrten werden mit Parkplatz Sharing für andere kostenpflichtig nutzbar. Auch Firmen oder Hotels können freie Plätze anbieten.

junge Frau schaut lächelnd aus dem offenen Autofenster in die Kamera

Mobil einen Parkplatz finden und bezahlen: Von Smart Parking haben nicht nur Autofahrer Vorteile. Auch andere Bereiche in der ganzen Stadt profitieren.

Luftaufnahme großer Parkplatz vollgestellt mit Autos

Die European Parking Association (EPA) möchte mit Smart-Parking-Lösungen die Parkplatzsuche effektiver machen – in ganz Europa.

Zug fährt in den Bonner Bahnhof ein

Bonn will den Verkehr in der Stadt nachhaltiger machen – mit einem Klima-Ticket für den ÖPNV und einer smarten Parksuch-App.

Vernetzte Straßen schützen Verkehrsteilnehmer

Das Sicherheitskonzept Vision Zero soll die Zahl der Getöteten und Verletzten im Straßenverkehr auf Null senken. Smarte Straßen können dabei helfen.