Presse-Event Hamburg Park and Joy

von Lena Tausend Aktuelles

Medien-Event in Hamburg

Park and Joy stellt sich vor

Wie funktioniert Park and Joy? Ganz einfach: Davon konnten sich Journalisten in Hamburg persönlich überzeugen. Am 29. Januar stellte die Telekom die App zahlreichen interessierten Medienvertretern vor.

Seit letztem Monat bringt die Telekom in der Hamburger Innenstadt Sensoren auf Parkplätzen an. Das Ziel? Bald sagt die Park-and-Joy-App noch präziser voraus, wo du einen Parkplatz findest. 100 vernetzte Parkmelder werden gerade im Stadtteil Wandsbek verbaut, die dann an die App funken, ob ihre Parkfläche belegt ist oder nicht. Rund 11.000 Sensoren sollen es Ende 2019 in der gesamten Hamburger Innenstadt sein.

Presse-Event in Hamburg PREVIEW

Medien-Event am 29. Januar

Um den aktuellen Stand unserer Parklösung vorzustellen, haben wir am 29. Januar zahlreiche Medienvertreter ins Hotel Grand Elysée in Hamburg eingeladen. Von der Telekom waren Oliver Bahns, Chef des Connected-Mobility-Bereichs, und Robert Zillekens, Leiter des Park-and-Joy-Teams, vor Ort. Bernd Krösser, Staatsrat der Freien und Hansestadt Hamburg für den Bereich Inneres, und Dr. Jörg Oltrogge, der den Landesbetrieb Verkehr (LBV), berichteten von der Bedeutung von Park and Joy für die Hansemetropole.

Park and Joy zum Anfassen

Nicht nur viele Infos bekamen die Medienvertreter geliefert – sie konnten Park and Joy live erleben: An einem Miniatur-Modell mit Straßen, Autos und Sensoren demonstrierten unsere Experten, wie die App funktioniert.

Presse-Event in Hamburg PREVIEW

Blog

Jetzt Park and Joy herunterladen!

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, so einfach und bequem wie noch nie zu parken!
Sichern Sie sich jetzt unsere Park-and-Joy-App für iPhone oder Android.