Frau lehnt lächelnd am Auto und schaut auf Ihr Smartphone

von Jan Ungruhe Aktuelles

Versicherung für parkende Fahrzeuge

So schützt du dich mit ParkProtect gegen Parkschäden

Mit Park and Joy parkst du nicht nur bequem, sondern auch sicher: Denn ParkProtect der Barmenia bietet dir einen umfassenden Versicherungsschutz bei Parkschäden mit Fahrerflucht.

Elektronische Einparkhilfen hin oder her – durch Parkrempler entstehen der Unfallforschung der Versicherer (UDV) zufolge immer noch jedes Jahr Millionenschäden. Die digitalen Assistenten haben noch zu viele Tücken. Ein generelles Problem aller getesteten Systeme: Beim Einparken sind sie zwar hilfreich, doch vor allem beim Ausparken erhöht sich laut UDV das Risiko. So führt zum Beispiel querender Verkehr häufig zu Unfällen.

Da kann es durchaus passieren, dass du auf einen Parkplatz zurückkommst und Kratzer oder Dellen an deinem Auto vorfindest. Im schlechtesten Fall hat sich der Unfallverursacher auch noch unbemerkt aus dem Staub gemacht und du bleibst auf den Kosten für den Parkschaden sitzen. Das unerlaubte Entfernen vom Unfallort fällt zwar unter die Fahrerflucht und ist damit strafbar, dennoch kommt es immer wieder vor. Ärgerlich: Der Schaden, der bei einem solchen Unfall entsteht, kann erheblich sein – auch wenn man am Fahrzeug auf den ersten Blick nicht viel sieht.

Fahrerflucht: Diese Strafen drohen

Fahrerflucht kann nicht nur eine Anzeige, sondern auch drei Punkte in Flensburg, eine Geldstrafe oder gar eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren nach sich ziehen. Nur wenn der Unfallverursacher den Schaden nicht bemerkt hat, erhält er für die Fahrerflucht keine Strafe. Es reicht übrigens nicht, wenn der Unfallverursacher einen Zettel mit seiner E-Mail-Adresse oder seiner Telefonnummer am Auto des Geschädigten hinterlässt – selbst bei geringfügigen Schäden wird dies als Unfallflucht gewertet. Stattdessen muss der Verursacher am Unfallort etwa eine halbe Stunde auf den Fahrer des geschädigten Fahrzeugs warten oder die Polizei verständigen. Wenn du keine Zeit hast zu warten, meldest du den Unfall am besten sofort der Polizei. Ein Anruf reicht eventuell schon aus, besonders bei kleineren Schäden.

Zahlt die Kfz-Versicherung den Parkschaden bei Fahrerflucht?

Doch bist du gegen diese Unfälle versichert? Wer zahlt deinen Parkschaden bei Fahrerflucht? Deine Autoversicherung? Im Normalfall kommt für den Schaden die Kfz-Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers auf. Doch wenn dieser nicht mehr am Unfallort und bereits über alle Berge ist, hilft dir das auch nicht weiter.

Bei Fahrerflucht greift nur eine Vollkaskoversicherung, die auch Schäden durch unbekannte Dritte an deinem Pkw abdeckt. Ganz ohne draufzuzahlen, kommt der Geschädigte aber meist auch dann nicht aus der Nummer raus: Die Inanspruchnahme der Vollkasko bei Unfallflucht kann nämlich zu einer Zurückstufung beim Schadenfreiheitsrabatt führen. Die Prämie für die Versicherung kann so in den Jahren darauf erheblich steigen. Außerdem bleibt man meist noch auf einer Selbstbeteiligung sitzen.

ParkProtect: Versicherung übernimmt Reparaturkosten

Mit dem Versicherungsschutz der Barmenia musst du dir darüber keine Gedanken mehr machen. ParkProtect schützt dein parkendes Fahrzeug – auf jedem Parkplatz, den du über Park and Joy gebucht hast. Innerhalb des gebuchten Parkzeitraums sind mit ParkProtect alle Kratzer und andere Parkschäden durch Parkrempler bis zu einem Betrag von 5.000 Euro abgedeckt. Auch eine mutwillige Beschädigung des geparkten Autos durch Unbekannte ist versichert.

Ohne bestehende Vollkasko, also etwa bei Teilkasko, übernimmt die Barmenia die Reparaturkosten bis 5.000 Euro (Selbstbeteiligung 150 Euro). Bei bestehender Vollkasko übernimmt die Barmenia die Selbstbeteiligung der Vollkasko bis 5.000 Euro und gleicht zudem die möglichen Rückstufungskosten deiner Schadenfreiheitsklasse für drei Jahre aus.

Parkschaden per App der Versicherung melden

Wenn du einen Parkschaden entdeckst, gibst du einfach online eine polizeiliche Meldung auf und meldest den Unfall über die Park-and-Joy-App der Versicherung. Die Schadenmeldung geht digital bei deinem Ansprechpartner der Barmenia ein, der umgehend Kontakt mit dir aufnimmt.

Kostenlos ist der Service natürlich nicht, aber deine Ausgaben bleiben überschaubar. Um den Schutz zu genießen, buchst du einfach den Tarif Comfort + ParkProtect für monatlich 3,98 Euro. Darin inbegriffen ist eine monatliche Prämie für die Absicherung der Barmenia in Höhe von 1,99 Euro. Zusätzlich erhältst du aber auch noch alle anderen Vorteile des Parktarifs Comfort: So kannst du per App einen freien Parkplatz suchen, dich dorthin navigieren lassen und vor Ort ein digitales Parkticket mit dem Smartphone buchen und bezahlen. Außerdem kannst du unbegrenzt viele Auto-Kennzeichen registrieren und bekommst eine Erinnerung, wenn die Parkzeit abläuft. Die Parkzeit kannst du kostenlos von unterwegs verlängern oder vorzeitig beenden.

Blog

Jetzt Park and Joy herunterladen!

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, so einfach und bequem wie noch nie zu parken!
Sichern Sie sich jetzt unsere Park-and-Joy-App für iPhone oder Android.

Park and Joy App - Jetzt herunterladen
Smart Parking App-Screens - Mit ParkProtect gegen Parkschäden mit Fahrerflucht versichert