Auto steht auf Geldscheinen und Vertrag einer Kfz-Versicherung

von Jan Ungruhe Tipps und Tricks

Autoversicherung wechseln und sparen

Stichtag für Wechsel der Kfz-Versicherung am 30. November

Wer bis zum 30. November 2019 seine Kfz-Versicherung wechselt, kann im Idealfall mehrere Hundert Euro sparen. Die meisten Verträge lassen sich jetzt noch kündigen. Was du dabei berücksichtigen musst.

Die Uhr tickt. Der Stichtag für den Wechsel der Kfz-Versicherung rückt näher, am 30. November läuft die Deadline ab. Wer bis dahin seine Autoversicherung wechselt, kann im Idealfall viel Geld sparen. Doch obwohl sich die Versicherung online innerhalb weniger Minuten wechseln lässt, zahlen viele Deutsche immer noch zu hohe Beiträge für ihren aktuellen Tarif. In der Zeit vor dem Stichtag liefern sich Versicherer einen regelrechten Preiskampf – und über Cashback-Portale lässt sich für den Wechsel der Versicherung sogar teilweise ein recht üppiger Betrag kassieren.

In diesen Fällen ist ein Kfz-Versicherungswechsel möglich

Die meisten Verträge bei der Autoversicherung laufen ein volles Kalenderjahr und enden am 31. Dezember des Jahres. Dabei beträgt die Kündigungsfrist immer einen Monat. Dem aktuellen Versicherer muss die fristgerechte Kündigung für deinen aktuellen Tarif in diesem Fall also bis spätestens 30. November vorliegen. Die Versicherung lässt sich aber auch unter anderen Umständen wechseln – etwa bei einem Fahrzeugwechsel, nach einer Beitragserhöhung oder nach einem regulierten Schadenfall.

Kfz-Versicherungsvergleich: Nicht nur Vergleichsportale checken

Den besten Vergleich von Kfz-Versicherungen erhältst du in der Regel auf Portalen wie Check24 oder Verivox. Einige Versicherer sind dort allerdings nicht vertreten; deren Angebote findest du nur auf ihren eigenen Internetseiten. Dabei musst du größtenteils die gleichen Angaben machen wie bei den Vergleichsportalen – zum Beispiel deine Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse) eintragen und dich entscheiden, ob du gegen grobe Fahrlässigkeit geschützt werden willst oder eine Mallorca-Police benötigst. Wenn dir die Begriffe nichts sagen, werden sie dir während der Abfrage erklärt.

Bequem wechseln: Kfz-Versicherer leitet eVB-Nummer weiter

Übrigens: Deine aktuelle Kfz-Versicherung musst du nicht einmal selbst kündigen. Auf Wunsch informieren die Portale den alten Versicherer und sorgen dafür, dass der Wechsel reibungslos vonstatten geht. Achte aber unbedingt darauf, dass dein alter Versicherer dir eine Kündigungsbestätigung zukommen lässt. Auch in puncto eVB-Nummer musst du bei einem Wechsel deiner Autoversicherung nichts unternehmen. Die Nummer ist beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hinterlegt und belegt, dass ein Versicherungsschutz für deinen Pkw vorhanden ist. Bei einem Versicherungswechsel leitet die neue Versicherung alle notwendigen Angaben automatisch an das KBA weiter.

Autoversicherung: Beste Tarife und Cashback sichern

Mit ein paar Klicks mehr kann es sich gleich doppelt lohnen, die Versicherung zu wechseln. Nicht nur die Versicherungsprämie selbst wird vermutlich günstiger, darüber hinaus kannst du noch von Cashback profitieren – also von einer Geld-zurück-Aktion. So erhältst du bis 30. November zum Beispiel beim Cashback-Portal Shoop noch 60 Euro Cashback, wenn du über Verivox oder Tarifcheck die Versicherung für dein Fahrzeug wechselst. Via Shoop gibt es teilweise auch Cashback, wenn du direkt auf der Internetseite des Versicherers wechselst. Bei der Shopping-Community MyDealz bekommst du eine gute Übersicht über die verschiedenen Angebote.

So kannst du den Preis für die Versicherung drücken

Die Höhe des Beitrags für eine Autoversicherung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Bei einem Kfz-Versicherungsvergleich werden diese Punkte in der Regel mit abgefragt. Wer an folgenden Stellschrauben dreht, kann den Preis für die Versicherung oft drücken:

  • Wenig- oder Vielfahrer? Bist du 12.000 Kilometer im Jahr mit deinem Auto unterwegs oder nur 6.000? Die jährliche Fahrleistung ist entscheidend – für Wenigfahrer ist die Prämie günstiger. Denn: Wer weniger fährt, kann auch weniger Unfälle bauen.
  • Werkstatt selbst wählen? Versicherer geben dir bis zu 20 Prozent Rabatt auf deinen Beitrag, wenn sie bestimmen dürfen, in welcher Werkstatt du einen Kaskoschaden an deinem Fahrzeug reparieren lässt.
  • Selbstbeteiligung im Schadensfall? Wenn du bereit bist, im Schadensfall einen Teil der Kosten zu übernehmen – etwa 300 Euro in der Vollkasko- oder 150 Euro in der Teilkasko-Versicherung –, kannst du ebenfalls sparen.
  • Beitrag auf einmal zahlen? Nahezu alle Versicherer bieten verschiedene Zahlungsweisen an – vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich. Bei jährlicher Zahlung musst du zwar eine größere Summe auf einmal bezahlen, doch dafür winkt dir ein Rabatt von rund 10 Prozent.
  • Voll- oder Teilkaskoversicherung? Sofern dein Auto schon älter ist, reicht womöglich auch eine Teilkasko-Versicherung. Denn der Wertverlust könnte schon so weit vorangeschritten sein, dass sich eine Vollkasko-Versicherung nicht mehr lohnt.
  • Wie viele Fahrer nutzen das Auto? Die Anzahl der Fahrer beeinflusst die Höhe der Kfz-Prämie. Also solltest du dich genau fragen, ob auch andere Personen dein Auto regelmäßig nutzen. In der Regel ist die Kfz-Versicherung besonders günstig, wenn das Auto nur vom Versicherungsnehmer gefahren wird.

ParkProtect – Einfach sicher parken

Parkschäden mit Fahrerflucht sind keine Seltenheit. Mit ParkProtect der Barmenia bleiben Versicherte nicht auf den Kosten sitzen. Die Versicherung bietet einen speziellen Schutz gegen Parkschäden durch Unbekannte (Fahrerflucht). Der Versicherungsschutz gilt während eines im Tarif COMFORT + ParkProtect gebuchten Parktickets. Weitere Informationen und die vollständigen Bedingungen zu ParkProtect gibt es hier und in unserem Blog.

Park and Joy

Parkplätze für deinen Pkw findest du ganz einfach mit der Park-and-Joy-App. Gib dein Ziel ein und lass dich von deinem Handy in einigen Städten zu einem freien Stellplatz navigieren. Die Parkgebühr kannst du beim Handyparken gleich über die App bezahlen. So brauchst du auch kein Kleingeld für den Parkautomaten. Alle Informationen zur App findest du hier.

Blog

Jetzt Park and Joy herunterladen!

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, so einfach und bequem wie noch nie zu parken!
Sichern Sie sich jetzt unsere Park-and-Joy-App für iPhone oder Android.

Park and Joy App - Jetzt herunterladen
Smart Parking App-Screens - Günstige Kfz-Police: Autoversicherung wechseln und sparen