Park and Joy Blog

Zwei junge Frauen stehen lachend am geöffneten Kofferraum und schauen auf ein Smartphone

Nie wieder Schlange stehen im Postamt. Schlüssellose Dienste machen den Kofferraum zum Briefkasten. Zusammen mit Smart Parking eine echte Innovation.

Stadt Santander - Blick auf Gebäude und Stadtpark

Die spanische Stadt Santander ist weltweit Vorreiter in Sachen Smart City. Aber kaum ein Bewohner kennt das Projekt – ein Problem vieler Smart Cities.

Junge Menschen unterwegs im Auto

Eine US-Studie zeigt, wie die Kombination von Carsharing und autonomem Fahren die Zahl privater Autos und Parkplätze in der City reduzieren kann.

Lächelnde Frau mit Kaffee und Smartphone in der Hand auf Parkplatz

Park and Joy gibt es in immer mehr Städten in Deutschland. Bis Ende 2018 wird Park and Joy in insgesamt 28 Städten funktionieren.

Grüne Verkehrsampel

Besserer Verkehrsfluss, verkürzte Fahrzeit und geringere Umweltbelastung: App fürs Smartphone sollen unnötiges Anhalten verhindern.